Bali öffnet zuerst die Grenzen für den Tourismus in den grünen Zonen

Bali öffnet zuerst . . . 
Der Gouverneur von Bali, Wayan Koster, gab zu, dass er ein Programm zur Wiedereröffnung des Tourismussektors in Bali speziell in der grünen Zone oder in Gebieten mit minimalem Risiko der Übertragung von Covid-19 vorbereitet hat. Die ‘Grüne Zone’ ist eine sichere Covid-19-freie Gegend, in der in naher Zukunft internationale Reisende empfangen werden, wenn die Grenze wieder geöffnet wird.
Er meinte auch, dass die Grünzone bereit sei, sowohl internationalen als auch inländischen Reisenden zu erlauben, die Insel während der Pandemie zu besuchen.
Zusammen mit dem Gesundheitsministerium habe er vereinbart, die Grünzone zu eröffnen, dass sowohl inländische als auch internationale Reisende nur diese Covid-19-freien Gebiete besuchen dürfen, sagte Koster während einer virtuellen Pressekonferenz über den offiziellen Youtube-Kanal des Gesundheitsministeriums am Montag (01.03.2021).
Dieses Programm wurde als Reaktion auf die jüngste offizielle Erklärung des indonesischen Seefahrts- und Investitionsministers Luhut Binsar Pandjaitan zum Plan zur Wiedereröffnung Balis für internationale Touristen ins Leben gerufen.
Um die wirtschaftliche Erholung zu beschleunigen, forderte Koster alle, einschließlich der Tourismusarbeiter, auf, sich impfen zu lassen.
Gouverneur Wayan Koster fordere alle Menschen auf Bali, insbesondere im Tourismussektor, auf, sich keine Gedanken mehr über die Nebenwirkungen des Covid-19-Impfstoffs zu machen, da die Regierung dafür gesorgt hat, dass der Impfstoff sicher injiziert werden kann”, fügte er hinzu.
Darüber hinaus bestätigte Gouverneur Koster, dass der Covid-19-Impfstoff keine größeren Nebenwirkungen hat, da man Ihm bereits den Impfstoff injiziert hat und fordert die Bevölkerung auf, die Bemühungen der Regierung zu unterstützen, diese Pandemie so schnell wie möglich zu beenden.
In der Zwischenzeit sagte der Tourismusminister Sandiaga Uno, dass er die Umsetzung von Präventionsprotokollen in den letzten Monaten beobachtet habe, seit er sein Büro auf der Insel eingerichtet habe, um Lösungen für den Tourismussektor zu finden.

Nachdem wir die Covid-19-Fälle in den letzten Wochen auf Bali beobachtet haben, denke ich, dass es Zeit für uns ist, Schritt für Schritt unsere Grenze für internationale Besucher mit strengen Präventionsprotokollen wieder zu öffnen”, schloss Sandiaga.

Er erklärte auch, dass der Plan zur Wiedereröffnung des Reisekorridors eingeleitet wurde, nachdem das Compliance-Niveau der Bali-Bevölkerung zur Einhaltung der Präventionsprotokolle in öffentlichen Bereichen gestiegen war.
Quelle: Bali Urlauber / The Bali Sun