Zweiter Versuch : Singapore Airlines nimmt ab dem 2. Juli die Flüge direkt nach Bali wieder auf

Flüge direkt nach Bali . . .

Singapore Airlines nimmt ab dem 2. Juli 2021 jeden Dienstag und Freitag ihre Flüge direkt nach Bali wieder auf, nachdem sie zuvor am 4. Mai 2021 verschoben worden waren. SIA setzt seine Boeing 737-800 mit 162 Sitzplätzen ab dem 2. Juli 2021 zweimal pro Woche auf der Bali-Route ein. Ein Flugzeugtyp, der kürzlich im Rahmen der Fusion von SilkAir zum Hauptträger in die Flotte aufgenommen wurde.
Derzeit sind die Flüge auf diejenigen beschränkt, die zur Einreise nach Indonesien berechtigt sind, z. B. indonesische Staatsangehörige, Personen mit einem Visum für einen vorübergehenden oder dauerhaften Aufenthalt (KITAS / KITAP) oder eine APEC Business Travel Card.
Innerhalb von 72 Stunden nach Abflug ist ein negativer COVID-19-PCR-Test vor der Abreise erforderlich. Bei der Ankunft wird ein zweiter Test und eine Quarantäne von fünf Tagen (zur Zeit) verhängt. Stand : 16.05.2021
Der aktuelle Flugplan von Singapore Airlines wird bis zum 31. Mai 2021 bestätigt. Danach wird das normale Vollflugprogramm der Fluggesellschaft veröffentlicht, bis eine weitere Überarbeitung  Zeitnah erfolgt. Zweimal wöchentliche Flüge werden für Juli 2021 bestätigt.
Im Januar 2020 gab es vor COVID-19  125 Flüge pro Woche  in jede Richtung auf der Strecke Singapur – Bali, die von folgenden Fluggesellschaften durchgeführt wurden:
  • AirAsia:  28 / Woche
  • Garuda:  7 / Woche
  • Scoot:  21 / Woche
  • SilkAir:  7 / Woche
  • Jetstar:  27 / Woche
  • KLM:  7 / Woche
  • SIA:  28 / Woche
Bali plant, ab Juli 2021 wieder für den Tourismus zu öffnen, aber es wurde kein offizielles Datum bekannt gegeben.
Quelle: Bali Urlauber