Die Regierung von Bali fordert die Einwohner und Besucher auf, zu hause Neujahr zu feiern

Zu hause Neujahr zu feiern . . . 

Die bevorstehenden Neujahrsfeiern werden für die Menschen in Denpasar und Bali aus vielen Gründen anders sein. Die Regionalregierung fordert die Einwohner und Besucher auf, zu Hause zu feiern, um einen starken Anstieg der Covid-19-Fälle zu vermeiden.
Während eines Interviews mit der Denpasar Covid-19 Handling Task Force am Sonntagnachmittag sagte I Dewa Gede Rai, dass die Regierung große Versammlungen während der anhaltenden Pandemie strengstens untersagt.
Nach Angaben der Task Force erhält Denpasar weiterhin täglich Berichte über neue Fälle.
Die Regierung ist vorsichtig bei der Einschränkung neuer Cluster, die die Stadt in eine gefährlichere Situation bringen. Dewa Rai erklärte, dass er die Task Force in jedem Dorf in Denpasar bereits alarmiert habe, vorsichtig zu bleiben.
„Wir werden Militär und Polizei an Orten einsetzen, an denen möglicherweise massive Versammlungen stattfinden könnten. In diesem Fall zerstreuen die Behörden die Menge “, fügte Dewa Rai hinzu.
Werbung

Reisen nach Bali

- Visum nach Bali in 2 Tagen -

Visum  -  Hilfe  -  Info
Es gibt bestimmte Orte, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, darunter Strände, Cafés und Restaurants. Er erwähnte auch, dass diese Richtlinie durchgesetzt wird, um das Präventionsprotokoll der physischen Distanzierung zu unterstützen.
“Jeder, der gegen diese Richtlinie verstößt, wird verhaftet und wegen Begehung eines geringfügigen Verbrechens angeklagt”, schloss Dewa Rai.
Quelle: Bali Urlauber / The Bali Sun