Umstrittenes Alkoholverbot mit Gefängnisstrafen für Verbraucher

Balis Hoteliers warnen davor, dass ein vorgeschlagenes indonesisches Alkoholverbot australische Touristen abschrecken und eine wirtschaftliche Erholung nach dem Coronavirus stoppen würde.

Der Verbotsschub wurde von zwei islamistischen politischen Parteien – der United Development Party und der Prosperous Justice Party – und der nationalistischen Partei Gerindra durch ein Gesetz wiederbelebt, das seit 2016 ruht.

alkohol verbot bali e

Das Gesetz verbietet alkoholische Getränke mit einer Stärke von 1 bis 55 Prozent. Es wäre strafbar, alkoholische Getränke herzustellen, zu lagern, zu verkaufen oder zu konsumieren.

Drakonische Strafen zwischen zwei und zehn Jahren Gefängnis und Geldstrafen von bis zu 100.000 US-Dollar könnten für die Herstellung, Lagerung, Einfuhr und den Verkauf von Alkohol gelten, während jeder, der Alkohol konsumiert, bis zu zwei Jahre inhaftiert oder mit einer Geldstrafe von bis zu 5000 US-Dollar belegt werden könnte.

alkohol verbot bali a

Und während bestimmte Ausnahmen in Betracht gezogen werden, einschließlich für religiöse Zeremonien, pharmazeutische Zwecke, für Touristen und für Personen oder Veranstaltungsorte mit Sondergenehmigungen, wurde nicht entschieden, wie diese Genehmigungen funktionieren und wer sich qualifizieren würde.

Es ist beispielsweise unklar, ob kleine Geschäfte, die als Warungs bekannt sind, weiterhin Alkohol verkaufen können, ob Ausländer mit Wohnsitz in Indonesien von dem Verbot ausgenommen sind und was mit lokalen Weingütern oder anderen Getränken wie lokal hergestelltem Bintang geschehen würde Bier – ein Favorit unter australischen Touristen – müsste den Laden schließen.

alkohol verbot bali c

Ricky Putra, der Vorsitzende der Bali Hotel Association, sagte, dass die aktuellen Gesetze zur Regulierung von Alkohol in Indonesien ausreichend seien und dass im mehrheitlich hinduistischen Bali – wo Alkohol häufiger konsumiert wird als in den meisten anderen Teilen des mehrheitlich muslimischen Teils des Landes – Die Ergebnisse könnten einen großen Einfluss auf den Tourismus haben.

“Wir haben derzeit bereits mit der Pandemie zu kämpfen. Wie werden wir die Menschen dazu bringen, zu kommen, wenn unsere Grenze wieder geöffnet wird? Wie sollen wir den Tourismus auf Bali oder in Indonesien wiederbeleben? Nicht nur internationale Touristen, sondern auch einheimische Touristen werden darüber nachdenken, warum sie gehen sollten nach Bali für einen Urlaub, wenn sie nicht einmal eine Flasche Bier genießen können? ” er sagte.

In einer Erklärung des indonesischen Instituts für Reform der Strafjustiz heißt es, die Regierung sollte zunächst eingehende Untersuchungen zu Kosten und Nutzen der Kriminalisierung der Produktion, Verteilung, des Eigentums und des Konsums von Alkohol durchführen.

Die indonesische Abgeordnete Illiza Sa’aduddin Djamal sagte, dass eine weitere Erörterung der Einzelheiten des Gesetzesvorschlags erforderlich sei und dass “es sich derzeit nur um einen Vorschlag handelt, es wird Harmonisierung und Diskussionen geben, um darüber zu sprechen, was vereinbart werden kann”.

alkohol verbot bali d

Sie sagte, dass Ausnahmen gemacht werden könnten, um Bintang zum Beispiel den Export seiner Produkte zu ermöglichen, und dass das “vorgeschlagene Gesetz Alkohol nicht blind verbietet. Wir sind uns bewusst, dass Indonesien kein islamisches Land ist [in dem die Religion] alles regiert”.

Im Jahr 2019 erwog Indonesien neue Gesetze, die Sex außerhalb der Ehe verbieten. Der Plan wurde jedoch wegen des Schadens für den Tourismus in Bali fallen gelassen, der als touristische Anziehungskraft einen bedeutenden Beitrag zur indonesischen Wirtschaft leistet.

Die drei Parteien drängen auf die gesetzliche Kontrolle 147 von 575 Sitzen im Parlament, aber ihr politischer Einfluss ist größer als die Anzahl ihrer Sitze.

bier-logo-bali

Ungefähr 1,3 Millionen Australier besuchten Bali im Jahr 2020, mehr als jede andere Nation, bevor die Pandemie die internationalen Grenzen der Welt schloss.