Einreise mit einem gültigen e-Visum Möglich

Einreise mit einem gültigen e-Visum Möglich . . .

Nachdem gestern, Montag den 08. Februar 2021 die indonesische Einwanderungsbehörde (Immigration) in einem 8-seitigen Dokument die neuen Regelungen verkündet hatte, sind alle davon ausgegangen, dass der Flughafen in Jakarta für weitere zwei Wochen bis zum 22. Februar geschlossen bleiben soll.

Nur wenige Stunden später (gegen Mitternacht) kam eine Meldung auf Instagram (Inzwischen gelöscht)  , dass man nun doch die Grenzen öffne. Diese Grenzöffnung gilt jedoch nur für diejenigen, die bereits ein Business Visum (e-Visum) haben. In Jakarta wird derzeit immer noch diskutiert, ob auch ab morgen neue Anträge für Business Visum angenommen werden (09.02.2021 16:40 Uhr Bali Zeit).

UPDATE (13.02.2021 11:00 Uhr Bali Zeit) 
Neue Anträge für das Business Visum, werden ab 15.02.2021 wieder angenommen und bearbeitet. 
UPDATE (18.02.2021 11:00 Uhr Bali Zeit)
Heute morgen kam die Nachricht, daß es keine Online-Visa`s mehr gibt. Das bedeutet, für die Antragstellung muß wieder alles Manuell gemacht werden. Die Agenturen müssen jetzt wieder Persönlich zur Ausländerbehörde (Imigrasi) gehen, Nummer ziehen, warten, Papiere abgeben, auf Bearbeitung warten, Visum abholen).
Dieser Prozess dauert jetzt wieder 2 – 3 Wochen. (Es ist möglich, das es später wieder eine “Express” Variante gibt)

Es ist zu erwarten, dass es zu längeren Wartezeiten bei der Visumausstellung kommt, da für ca. fünf Wochen keine Anträge angenommen wurden (seit dem 01. Januar 2021) und das Volumen zuvor bereits von ursprünglich 750 Business-Visums pro Tag auf 250 reduziert wurde. Es lohnt sich also den Antrag frühzeitig zu stellen.

Anmerkung
Das “Bali Visum” vom Typ B211A ist ein e-Visum (elektronisches Visum). Es ist für humanitäre Aktivitäten, Freiwilligenarbeit, Familientreffen, Geschäfts- oder Investitionsbesuche vorgesehen.
Quelle: Bali Urlauber